Zurück zur Übersicht

Nordhorn staunt und lacht bereits zum 25. Mal

20.08.2015

Am 5. Und 6. September verwandelt sich Nordhorns Innenstadt zu einer großen Varieté-Bühne. Das Kulturreferat der Stadt Nordhorn und Heinz Siemering präsentieren auch in diesem Jahr das beliebte Internationale Straßenkulturfest „Nordhorn staunt + lacht“. Dabei freut uns ganz besonders, dass das Kleinkunstfestival bereits seinen 25. Geburtstag feiert! Wir unterstützen die Veranstaltung seit der ersten Stunde und haben den Termin fest in unserem Kalender stehen.

Straßenkünstler aus aller Welt geben sich am ersten Septemberwochenende bei uns in Nordhorn ein Stelldichein. Neben den vielen Open-Air-Aktionen, die „umsonst + draußen“ stattfinden, und der Varieté-Gala im Zirkuszelt findet anlässlich des Geburtstages noch ein zusätzliches, für uns ganz besonderes Event statt: Auf dem Marktplatz erstellen die Künstler am Sonntagabend eine überdimensionale Baugrube, in der Wasserleitungen platzen, Steine fliegen, Politiker sich selbst überschätzen und betroffene Anwohner einfach selbst zur Tat schreiten. Da werden wir uns mit Vergnügen einmal anschauen, wie man es nicht macht.