Zurück zur Übersicht

Offizielle Vertragsunterzeichnung für Neubau des Rathauses in Lage

12.05.2016

Die Stadt Lage hat europaweit einen Teilnahmewettbewerb mit anschließendem Vergabeverfahren für die Neu- und/oder Umgestaltung des stark in die Jahre gekommenen und zum Teil leerstehenden City-Centers im Herzen ihrer Innenstadt ausgeschrieben. Am 17. März hat sich der Rat einstimmig für das Konzept ausgesprochen, das unser Generalunternehmen LIST BAU Bielefeld in enger Zusammenarbeit mit der Dälken Ingenieurgesellschaft erstellt hat. Am Montag erfolgte nun mit der offiziellen Unterschrift durch Lages Bürgermeister Christian Liebrecht (rechts vorne) und Jens Grünert (links vorne), geschäftsführender Gesellschafter der LIST BAU Bielefeld GmbH, die vertragsrechtliche Besiegelung der Umsetzung des Bauvorhabens „City-Center-Neu“. Bis Ende 2017 wird das Generalunternehmen das Bauvorheben fertigstellen und die Gesamtkosten von 13,9 Millionen Euro zwischenfinanzieren.

Das Projektkonzept, das das Generalunternehmen in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Dälken Ingenieurgesellschaft, Favier Planungsgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung und AD Engineering erarbeitet hat, sieht einen Teilabbruch und -neubau sowie eine Teilsanierung des unansehnlichen Betonbaus aus den Siebzigerjahren vor. Zukünftig wird die Immobilie die Masstäblichkeit der umgebenden Gebäude aufnehmen und sich harmonisch in die Umgebung einfügen. Mit mehreren Eingängen öffnet sich der Baukörper in alle Richtungen. 

 
real people real estate