zurück zur Ergebnisliste

Alte Apotheke Nordhorn

Die denkmalgeschützte Adler-Apotheke in der Nordhorner Fußgängerzone hat ihren alten Glanz zurückerhalten. Die Fassade des historisch wertvollen und stadtprägenden Gebäudes aus Sandstein und holländischem Klinker wurde sandgestrahlt, gereinigt und neu gefugt. Die Fenster und Türen der Frontseite wurden nach alten Plänen neu gefertigt.

Der vordere Bereich der Apotheke ist komplett entkernt worden, um einen größeren Verkaufsraum zu erzeugen. Die innere Holztreppe konnte erhalten bleiben und wurde aufgearbeitet. 

Presseartikel

Mit alter Pracht in eine neue Zukunft
05. Dezember 2013, Grafschafter Nachrichten

Rückbesinnung auf alte Traditionen
Dezember 2013, Bau

Ältestes Haus hat wieder ein Gesicht
03. August 2013, Grafschafter Nachrichten

Gebäude erhält bauhistorische Krone zurück
12. Juni 2013, Grafschafter Nachrichten

LIST + WILBERS kauft Adler-Apotheke
02. März 2011, Grafschafter Nachrichten

schließen
Auftraggeber: LIST+WILBERS Projektentwicklung GmbH
Nettonutzfläche: 295 qm
Bauzeit: 5 Monate

Weitere Infos: anfrage@list-gruppe.de

Ähnliche Projekte

 
News