zurück zur Ergebnisliste

Combi Osnabrück

Im Osnabrücker Stadtteil Westerberg wurde in zentraler Lage in der Nähe der Innenstadt sowie der Universität und der Hochschule ein moderner Combi Markt mit einer Nettonutzfläche von über 6.000 qm errichtet. Der Markt wurde in einer für Combi bisher einmaligen Bauweise realisiert: Das Gebäude hat eine aufgeständerte Form. Aufgrund des besonders tiefgelegenen Grundstücks gibt es auf der einen Seite des Areals einen ebenerdigen Zugang zu den Kfz-Stellplätzen im Untergeschoss und auf der anderen Seite einen ebenerdigen Zugang zu den Geschäftsflächen im Erdgeschoss. LIST BAU Nordhorn erstellte das Objekt schlüsselfertig – inklusive der Außenanlage – für die Bünting Beteiligungsgesellschaft. 

Presseartikel

Combi an der Natruper Straße eröffnet am 25. Juni
21. Juni 2015, neue Osnabrücker Zeitung

Neubau des Combimarktes in Osnabrück macht Fortschritte
10. Februar 2015, Neue Osnabrücker Zeitung

Grundstein für Combi-Markt
19. Oktober 2014, Osnabrücker Nachrichten

Baubeginn für Combi-Markt an der Natruper Straße
15. Oktober 2014, Neue Osnabrücker Zeitung

schließen
Auftraggeber: Bünting Beteiligungsgesellschaft
Nettonutzfläche: 6.408 qm
Grundstücksgröße: 9.233 qm
bef. Außenanalagen: 3.921 qm
Bauzeit: 9 Monate

Weitere Infos: anfrage@list-gruppe.de

Ähnliche Projekte

 
News