Kategorien:

Unternehmen:

 

zurück zur Ergebnisliste

Geschäftshaus Nordhorn

In Nordhorns Innenstadt hat die LIST+WILBERS GmbH für das eigene Portfolio ein Grundstück in bester 1a-Lage erworben und entwickelt. Die ersten beiden Geschosse sind für eine Handelsnutzung konzipiert, im dritten und vierten Geschoss befinden sich Büroflächen.

Die LIST Bau GmbH hat sämtliche Planungsleistungen zur Erstellung des neuen Gebäudes übernommen. Das heute u.a. von LIST Bau Nordhorn und LIST+WILBERS genutzte Büro- und Geschäftshaus verfügt über vier Etagen und eine Tiefgarage mit Autoaufzug. Eine Geothermieanlage wärmt die Räume im Winter und kühlt im Sommer. Mit einer Fassade aus hellem Sandstein und großzügigen, verglasten Öffnungen setzt das Gebäude einen städtebaulichen Akzent.

Presseartikel

Historische Spuren in der Baugrube
03. November 2007, Grafschafter Nachrichten

Heemann-Abriss bleibt Publikumsmagnet
28. August 2007, Grafschafter Nachrichten

Heemann-Abriss live im Internet
18. August 2007, Grafschafter Nachrichten

 

 

schließen
Auftraggeber: LIST+WILBERS GmbH
Nettonutzfläche: 3.100 qm
Grundstücksgröße: 700 qm
Bauzeit: 12 Monate

Weitere Infos: anfrage@list-gruppe.de

Ähnliche Projekte

 
real people real estate
News